Tag - Fahrzeug

VFA

VFA - Versorgungsfahrzeug Allgemeine Informationen Das Versorgungsfahrzeug wird für allfällige Transporte im Dienst- und Einsatzbetrieb der Feuerwehr Hollabrunn herangezogen. Details zum Fahrzeug Funkrufname: Versorgung Hollabrunn Marke: Volkswagen Typ: T4 Syncro Leistung: 110 PS (8kW) Baujahr: 1994 Feuerwehrtechnischer Aufbau: Rosenbauer Besatzung: 1:5  

KF 50

KF 50 - Kranfahrzeug Allgemeine Informationen Dieses Sonderfahrzeug wurde zur Gänze aus Mitteln des Katastrophenfonds durch den NÖ Landesfeuerwehrverband vom Wiener Landesfeuerwehrverband angekauft und als siebentes Kranfahrzeug des Landes Niederösterreich in Hollabrunn installiert. Die weiteren sechs Kräne stehen in: Krems, Mistelbach, St.Pölten, Amstetten, Mödling und Wr. Neustadt. Der Einsatzbereich des Kranfahrzeuges der Feuerwehr Hollabrunn umfasst: die Bezirke Hollabrunn und...

MTF

MTF - Mannschaftstransportfahrzeug Allgemeine Informationen Das Mannschaftstransportfahrzeug wird hauptsächlich zum Transport der Feuerwehrjugend und der Einsatzmannschaft, sowie bei Brandsicherheitswachen verwendet. Details zum Fahrzeug Funkrufname: MTF Hollabrunn Fahrzeugpatin: Adelheid Herbst Marke: Volkswagen Typ: T5 Leistung: 140 PS (103kW) Baujahr: 2015 Feuerwehrtechnischer Aufbau: Porsche Wiener Neustadt, Keller Besatzung: 1:8 Anhängevorrichtung WAECO Spannungswandler   Fahrerkabine: Beladung: Fahrzeugfunkgerät (Digital) Lautsprecheranlage Mannschaftsraum: Beladung: Steckdosenanschluss mit Spannungswandler (220 Volt) Laderaum: Beladung: Aluwanne Erste-Hilfe Notfallrucksack Feuerwehrlöscher S9 Feuerwehrlöscher S9 Handfunkgerät (Digital) Handfunkgerät (Digital) Handlampen Kleiderstange

WLFA-K

WLFA-K - Wechselladefahrzeug mit Allrad und Kran Allgemeine Informationen Mit dem WLFA-K (Wechselladefahrzeug mit Allrad und Kran) ist der Transport verschiedenster Wechselladeaufbauten möglich. Die Anwendung dieses Einsatzfahrzeuges liegt vor allem im Bereich der technischen Feuerwehreinsätze und der Katastrophenhilfe. Details zum Fahrzeug Funkrufname: Wechsellader Hollabrunn Fahrzeugpatin: Eva-Maria Bernreiter Marke: MAN Typ: 28.400 Leistung: 400 PS (294kW) Baujahr: 2014 Feuerwehrtechnischer Aufbau: Seiwald, Kuhn Besatzung: 1:2 Arbeitskorb Kranseilwinde Schalengreifer Holzblochzange Palettengabel Rotator

RLFA

RLFA 2000 - Rüstlöschfahrzeug Allgemeine Informationen Das Rüstlöschfahrzeug wurde im Jahr 1999 durch den NÖ Landesfeuerwehrverband bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hollabrunn stationiert. Seine feuerwehrtechnische Beladung umfasst Brand-, Technische- und Schadstoffeinsätze. Details zum Fahrzeug Funkrufname: Rüstlösch Hollabrunn Marke: Steyr Typ: 18S26 Leistung: 260 PS (191kW) Baujahr: 1999 Indienststellung: 1999 Feuerwehrtechnischer Aufbau: Rosenbauer Besatzung: 1:8 Seilwinde 5 ton Einbaupumpe 2400 l/min Straßenwaschanlage

HLFA 3

HLFA 3 4000/200 - Hilfeleistungsfahrzeug 3 Allgemeine Informationen Die feuerwehrtechnische Beladung des Hilfeleistungsfahrzeug 3 emöglicht die Abwicklung von Brand- und Unwettereinsätzen. Es ist in der Ausrückeordnung als 1. Fahrzeug bei Brandeinsätzen vorgesehen. Bei technischen Einsätzen rückt es bei Menschenrettung aus Höhen und Tiefen sowie als weiteres Fahrzeug bei Auspump- und Sturmeinsäten und zur Bergung hängen gebliebener LKW...

DLK 23-12

DLK 23-12 - Drehleiter mit Korb 23-12 Allgemeine Informationen Die Drehleiter mit Korb stellt das Hubrettungsgerät im Löschzug. Über sie können Personen aus Höhen und Tiefen gerettet werden. Dazu verfügt der 30 Meter lange Leiterpark über einen Rettungskorb, der für drei Personen bzw. einem Gewicht von 270 KG ausgelegt ist. Die sogenannte Nennrettungshöhe der Drehleiter beträgt allerdings...

VRF

VRF - Vorausrüstfahrzeug Allgemeine Informationen Das Vorausrüstfahrzeug wurde im September 2011 als "Fahrzeug mit Schwerpunkt Menschenrettung" in Dienst gestellt. Es ist in der Ausrückeordnung der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn das erste Fahrzeug bei Verkehrsunfällen mit Menschenrettung sowie bei Türöffnungen. Seit 9. Oktober 2014 steht in diesem Fahrzeug ein Defibrillator (Lifepack Express) zur Verfügung. Details zum Fahrzeug Funkrufname: Voraus Hollabrunn Marke:...

HLFA 1

HLFA 1 500 - Hilfeleistungsfahrzeug 1 Allgemeine Informationen Die feuerwehrtechnische Beladung des Hilfeleistungsfahrzeug 1 ermöglicht die Abwicklung von Brand-, technischen - und Schadstoffeinsätzen sowie Brandsicherheitswachen und Lageführung als mobile Einsatzstelle. Es rückt beispielweise als 1. Einsatzfahrzeug bei Fahrzeugbränden, Einsätze in Wohnhausanlagen und engen Innenstandbereichen sowie den Kellergasse oder bei Brandsicherheitswachen aus. Durch die Kompaktheit des Hilfeleistungsfahrzeug 1 kann ab sofort...

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner