Einsatz Nummer 96

22.04.2022 11:52, Funkmeldeempfänger

T1 # Verkehrsunfall

2020 Hollabrunn, Wienerstraße # Aignergasse

T1 - Verkehrsunfall-22.04.2022 11:52

Einsatzkräfte

  • Feuerwehr Hollabrunn
  • Mannschaftsstärke: 8
    • HLF1
    • RLF
    • WLF
  • Polizei
  • Rettung

Berichterstattung

In den Mittagsstunden vom Freitag, den 22. April 2022 wurden wir zu einem Verkehrsunfall in das Hollabrunner Stadtgebiet durch den diensthabenden Disponenten der NÖ Landeswarnzentrale alarmiert.
Unmittelbar nach der Alarmierung rückten die freiwilligen Einsatzkräfte unserer Feuerwehr unter Einsatzleiter SB Lukas Seifried mit dem „Technischen Zug“ zum Einsatz aus.
Im Kreuzungsbereich der Wienerstraße und der Aignergasse kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und Klein-LKW.
Durch diesen Zusammenstoß kam der Klein-LKW schließlich in Seitenlange zum Stillstand.
Die Fahrzeuglenker der betroffenen PKWs waren beim Eintreffen der Feuerwehr bereits durch den Rettungsdienst erst versorgt.
Mittels unserem Wechselladefahrzeug konnten wir den PKW rasch von der Unfallstelle beseitigen, der Klein-LKW wurde mittels der Seilwinde von unserem Rüstlöschfahrzeug auf die eigenen vier Räder zurückgestellt. Aufgrund der Tageszeit und der Örtlichkeit des Einsatzes war es hier notwendig, den Kreuzungsbereich durch Beamte der Polizeiinspektion Hollabrunn gezielt regeln zu lassen.
Anschließend wurden die ausgetretenen Betriebsmittel mit geeignetem Bindemittel gebunden.
Beide Unfallfahrzeuge konnten auf einem gesicherten Abstellplatz abgestellt werden.

Einsatzbilder

Pressearbeit

Bilder für die Presse

Folgende Materialien können wir Ihnen für Ihre Pressearbeit zur Verfügung stellen.

Download Bild 1
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner