Einsatz Nummer 66

23.03.2022 12:49, Funkmeldeempfänger

B1 # Flurbrand

2020 Raschala, Sonnbergerstraße

B1 - Flurbrand-23.03.2022 12:49

Einsatzkräfte

  • Feuerwehr Hollabrunn
  • Mannschaftsstärke: 13
    • HLF1
    • HLF3
    • RLF
  • Feuerwehr Breitenwaida
  • Feuerwehr Göllersdorf
  • Feuerwehr Sitzendorf
  • Polizei

Berichterstattung

Am Mittwoch, den 23.03.2022 wurden wir durch die NÖ Landeswarnzentrale zu einem Brandeinsatz in die Nachbarortschaft Raschala alarmiert.
Bereits bei der Anfahrt der ausgerückten Mannschaft konnte eine starke Rauchentwicklung war genommen werden.

Durch das rasche agieren der Mitglieder konnte ein bevorstehendes Übergreifen der Flammen auf einen alten Holzschuppen gestoppt werden. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit wurde umgehend eine Wasserdecke über den betroffenen Bereich gelegt, um ein vordringen der Flammen weiterhin verhindern zu können.

Umgehend wurden durch den Einsatzleiter HBI Pfeifer Markus weitere Feuerwehren zu diesem Brandeinsatz alarmiert, da sich noch vermehrte Brandstellen auf der Landesstraße in Richtung Sonnberg entwickelt haben.
Gemeinsam mit der Freiwilligen Freiwillige Feuerwehr Breitenwaida; Freiwillige Feuerwehr Göllersdorf und der Freiwillige Feuerwehr Sitzendorf a. d. Schmida konnten wir alle Brandstellen eindämmen um weitere Gefahren zu verhindern.

Auch wenige Stunden nach dem die Brände gelöscht waren, setzte sich erneut unser HLFA 3 4000/200 – Hilfeleistungsfahrzeug 3 in Bewegung um diverse Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Wir möchten uns bei allen eingesetzten Einsatzkräfte bedanken, für die rasche und professionelle Zusammenarbeit.

Einsatzbilder

Pressearbeit

Bilder für die Presse

Folgende Materialien können wir Ihnen für Ihre Pressearbeit zur Verfügung stellen.

Download Bild 1 Download Bild 2 Download Bild 3
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner