Feuerwehr

Allgemeines zur Feuerwehr Hollabrunn

Die Mitglieder der im Jahre 1878 gegründeten Feuerwehr Hollabrunn leisten im Jahr etwa 400 Einsätze!
Unter einer Vielzahl von Technischen Einsätzen wie Verkehrsunfälle mit Menschenrettung, Fahrzeugbergungen, oder Schwere LKW-Bergungen; Schadstoffeinsätze auf der Straße oder am Gewässer fallen auch Brandeinsätze, vom Brandmelderalarm über Kleinbrände, bis hin zu Wohnhaus- oder Großbrände im Industriebereich zum Tätigkeitsfeld der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hollabrunn.
Unser Haupteinsatzgebiet ist das Stadtgebiet Hollabrunn, die Katastralgemeinden Raschala und Mariathal und die direkten Verkehrsanbindungen wie z.B die S3, die B40, B 303 und eine Vielzahl an Landesstraßen.
Die Feuerwehr Hollabrunn ist Stationierungsfeuerwehr für zahlreiche Sondereinsatzgeräte, wie zum Beispiel das Kranfahrzeug, Schutzanzüge der Schutzstufe 3, Stromerzeuger 150 kVA, LKW-Abschleppachse, 250 kg Pulverlöschgerät, Wärmebildkamera, …
Bei Anforderung eines Sondergerätes erweitert sich unser Einsatzbereich auf Abschnitts-, Bezirks-, teilweise sogar auf Landesebene!

Sehr geehrte Hollabrunnerin, Sehr geehrter Hollabrunner

Denkt man im Jahr 2022 etwas über die Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr in der Bezirkshauptstadt Hollabrunn nach, so sind es längst nicht mehr die Kernaufgaben der Brandbekämpfung, welche zum Einsatzspektrum unserer Einsatzorganisation zählt. Mehr denn je sind unsere Einsatzkräfte gefordert, technische Einsätze und Naturgewalten abzuwehren und an oberster Stelle: Menschenleben aus Zwangslagen zu retten.

Als Feuerwehrkommando dürfen wir auch heuer wieder mit einer großen Bitte an Sie herantreten, uns auch in diesem Jahr finanziell zu unterstützen und uns schon im Vorhinein für Ihre Spende zu bedanken.

 

Sollten Sie einmal dringend Hilfe benötigen, scheuen Sie nicht, sich an die Feuerwehr Hollabrunn zu wenden.

 

Wir sind rund um die Uhr für Sie unter der Notrufnummer 122 erreichbar und Einsatzbereit.

 

 

Bankdaten Freiwillige Feuerwehr Hollabrunn:
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hollabrunn
IBAN: AT72 20111 805 1084 1701
BIC: GIBAATWWXXX