RLFA 2000 - Rüstlöschfahrzeug

Allgemeine Informationen

Das Rüstlöschfahrzeug wurde im Jahr 1999 durch den NÖ Landesfeuerwehrverband bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hollabrunn stationiert. Seine feuerwehrtechnische Beladung umfasst Brand-, Technische- und Schadstoffeinsätze.


Details zum Fahrzeug

  • Funkrufname: Rüstlösch Hollabrunn
  • Marke: Steyr
  • Typ: 18S26
  • Leistung: 260 PS (191kW)
  • Baujahr: 1999
  • Indienststellung: 1999
  • Feuerwehrtechnischer Aufbau: Rosenbauer
  • Besatzung: 1:8
  • Seilwinde 5 ton
  • Einbaupumpe 2400 l/min
  • Straßenwaschanlage

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner