Übung, Bezirksschadstoffübung

21.03.2022

Übung # Bezirksschadstoffübung

Freiwillige Feuerwehr Sitzendorf a.d. Schmida

Berichterstattung

Zur 1. Übung der im Jahr 2022 neu gegründeten Bezirksschadstoffübung trafen sich 27 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Hollabrunn am 21. März 2022 im Feuerwehrhaus Sitzendorf.
Nach einem Theorieblock, in dem Bezirksachbearbeiter Schadstoff Abschnittsbrandinspektor Christian Holzer den Werdegang der neuen Bezirksschadstoffgruppe und einige wichtige Einsatzgrundlagen vermittelte wurde der weitere Block der Übung in der Fahrzeughalle mit Gerätelehre über Leck- und Dichtkissen verbracht. Unter anderem konnten die Sonderdienstmitglieder die Anwendung von Kanal- und Rohrdichtkissen, dem so genannten Gulli-Ei, dem Hochdruckdichtset sowie Flächendichtkissen kennen lernen. Weiters wurde bei diesem Übungstermin erstmal das Projekt „Schadstoffbasisausbildung“ vorgestellt.
Zum Übungsabschluss wurden Schutzanzüge, welche die Ablegereife für den Einsatzdienst erreicht haben, für Feuerwehren in der Ukraine als Gerätespende vorbereitet. Diese werden in den nächsten Tagen an das NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum zur weiteren Verwaltung übergeben.
** Werbung in eigener Sache: am Samstag, 06. August 2022 findet im Feuerwehrhaus Hollabrunn ein Praxismodul Schadstoff für alle interessierten Feuerwehrmitglieder statt. **

Bildübersicht

Pressearbeit

Bilder für die Presse

Folgende Materialien können wir Ihnen für Ihre Pressearbeit zur Verfügung stellen.

Download Bild 1 Download Bild 2 Download Bild 3